GlukosaminCreme

Glucosamine Creme

GlukosaminCreme

22.8
22,80 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

ODER

Schnellübersicht

Ein spezielle Creme zur sofortigen Schmerzlinderung, die außerdem die Reparatur und Wiederherstellung der Gelenke unterstützt. Optimal bei




    • Zerrungen

    • Verstauchungen

    • Arthrose

    • Prellungen


Details

In unserer GlukosaminCreme wurden so viele natürliche Wirkstoffe wie möglich  vereint, um die bestmögliche Wirksamkeit bei Gelenk- und Muskelschmerzen zu erzielen. In vorteilhafter Probiergröße für zu Hause und unterwegs.

Für Millionen Menschen, die an steifen Gelenken und Arthritis leiden, können so einfache Dinge wie ein Wetterwechsel heftige körperliche Beschwerden verursachen und sie unfähig machen, einfache Alltagsaufgaben auszuführen. GlucosaminCreme forte wurde so zusammengesetzt, dass sie schnellstmögliche Schmerzlinderung bewirkt, während sie die Reparatur und Wiederherstellung der Gelenke unterstützt und Entzündungen lindert.

GlucosaminCreme forte enthält zwei durchblutungsfördernde Wirkstoffe: Menthol und Campher.
Das Zusammenspiel der beiden durchblutungsfördernden Wirkstoffe führt zu einer Gefäßerweiterung der Haut und einer Zunahme der Hautdurchblutung. Dadurch wird Wärme erzeugt, die bis tief in die Muskulatur wirkt. Außerdem wird der Stoffwechsel im Gewebe beschleunigt. So wird die verspannte Muskulatur wieder gelockert und die Schmerzen gelindert. Zudem können die vielfältigen weiteren Inhaltsstoffe an der Wiederherstellung beschädigter Gelenke arbeiten und Entzündungen entgegenwirken.

Die Wirkstoffe:

Menthol und Campher verringern das „Schmerzsignal“ des betroffenen Bereichs und wirken durchblutungsfördernd, um den Heilungsprozess anzukurbeln.

Glukosaminsulfat ist ein natürlicher Bestandteil von Knorpel, das den Aufbau von Bindegewebe anregt. Wenn wir altern, verringert sich die Produktion von Glukosamin, wodurch der Knorpel unfähig wird, Wasser zu binden. Der „Stoßdämpfer“-Effekt, den gesunder Knorpel hat, verringert sich. Glukosamin schmiert Ihre Gelenke, sorgt für den Wiederaufbau beschädigten Knorpels und regt die Produktion neuen Knorpels an. Studien beweisen, dass Glukosaminsulfat tatsächlich beim Wiederaufbau von Knorpel helfen kann.

MSM kann Schmerzen durch Hemmen von Entzündungen in der Muskulatur und das Ausschwemmen von Milchsäure reduzieren. Es vermindert Runzeln, rissige Haut, Narbengewebe, wirkt Arterienverhärtung entgegen, hemmt Kopfschmerzen, Muskel-krämpfe und Hitzewallungen, fördert die Blutzirkulation und vermindert die allergische Reaktion auf Pollen und Nahrungsmittel.

Teufelskralle wird oft als eine unterstützende Therapie bei Arthrose und anderweitiger Mobilitätseinschränkung eingesetzt.

Boswellin: Dies ist ein natürlicher Extrakt aus der Pflanze Boswellia (Weihrauch), der seit der Antike als natürliche Abhilfe bei Arthritis verwendet wird. Wegen seiner Wirksamkeit bei der Linderung von Arthritisschmerz und Entzündung wird es oft als „Aspirin der Natur“ gepriesen.

Bromelain ist ein Enzym, das aus Ananassaft gewonnen wird und Entzündungen hemmt, indem es die Produktion von Plasmin stimuliert. Plasmin ist eine Körperverbindung, die hilft, Schwellungen zu verringern.

Vitamin E ist wesentlich an der Regeneration von Gewebe beteiligt.

Aloe Vera, die „Erste Hilfe -Pflanze“! Hervorragend als Wundheilmittel.

Fulvo Säure ist eine organische Verbindung mit über siebzig verschiedenen Spurenelementen. Freie Radikale, die in den Muskeln nach sportlicher Aktivität entstehen und Entzündungen hervorrufen können, werden neutralisiert.

Hopfen ist eine Siliziumquelle, welche für den Knochenaufbau wichtig ist und schon seit Jahrhunderten zur Gelenk-Gesundheit eingesetzt wird.

Rosskastanie wird oftmals bei Venenerkrankungen und Krampfadern eingesetzt und hat unter anderem auch entzündungshemmende Fähigkeiten.

Rosmarin (Extrakt) wurde bereits von den Griechen und Römern als Heilkraut verwendet. Rosmarinöl wirkt stark antiseptische und durchblutungssteigernd und wird sowohl bei Kreislaufschwäche, Durchblutungsstörungen als auch bei Gicht und Rheuma angewendet.

 

Anwendung:

Tragen Sie die Creme auf den betroffenen Bereich auf und massieren Sie sie ein.

Die Creme kann von Erwachsenen und Kindern über 12 Jahre alt bis zu 4 mal täglich benutzt werden.

 

Hinweis:

Die Creme ist nur zur äußeren Anwendung gedacht. Tragen Sie die Creme nicht auf offene Wunden oder rissige Haut auf.

Verhindern Sie den Kontakt mit Augen oder Schleimhäuten. Bei Ausschlag oder adversen Hautreaktionen stoppen Sie die Anwendung.



Zusatzinformation

Artikelnummer 11598
Größe 50 ml

Diese Information wird nur für Lehrzwecke zur Verfügung gestellt. Medizinischer Rat wird weder angedeutet noch beabsichtigt. Bitte konsultieren Sie einen Arzt oder Heilpraktiker, um medizinischen Rat zu erhalten.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!
Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zurecht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls wird Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen eingereicht.

© 2016 Self Health Enterprises. Alle Rechte vorbehalten.