Vitamin B1 (Thiamin) 250 mg / 100 Kps.

Vitamin B1 (Thiamin) 250 mg / 100 Kps.

Vitamin B1 (Thiamin) 250 mg / 100 Kps.

15
15,00 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

ODER

Schnellübersicht

Unverzichtbar für das Nervensystem. Vitamin - B1 - Mangel kann der Grund sein für

  • Muskelschwäche


  • Polyneuropathien


  • verminderte Leistungsfähigkeit


  • Depressionen


Details

Inhaltsangabe (pro Kapsel):

250 mg Vitamin B1, Magnesiumkarbonat, Gelatine, Wasser

Produkt ist frei von Milch, Ei, Fisch, Krusten- und Schalentiere, Nüsse / Erdnüsse, Weizen und Sojabohnen. Gluten frei!

Information:

Synonym:
Vitamin B1 ist auch als Thiamin oder Aneurin bekannt.

Aufgaben:
Vitamin B1 ist ein wasserlösliches Vitamin der Gruppe der B-Vitamine. Es ist besonders wichtig für die Funktion des Nervensystems, daher der Begriff Stimmungsvitamin.
 
Vitamin B1 spielt als Co-Enzym eine wichtige Rolle im Kohlenhydrat- und im Fettstoffwechsel. Es ist somit wichtig für die Energiegewinnung aus der Nahrung. Als Bestandteil des zentralen Nervensystems (Antagonist von Acetylcholin) ist es beteiligt an der Nervenerregbarkeit und der Reizübertragung.
 
Der Körper kann Vitamin B1 nicht sehr lange speichern, etwa die Hälfte ist schon nach 2 Wochen verbraucht. Es ist hitzeempfindlich und wir beim Kochen zerstört. Gewöhnlich verliert die Nahrung durch Lagerung und Zubereitung etwa 30 % des Vitamin B1 Gehalts.
 
Vitamin B1 wird im Körper in seine biologisch aktive Form Thiaminpyrophosphat umgewandelt. Der häufige Verzehr von rohem Fisch (z.B. Sushi) verringert die Vitamin B1-Reserven, da im rohen Fisch ein Enzym enthalten ist, das Thiamin disaktiviert.

Anwendungsweise / Dosierung:

Die deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt gesunden Menschen täglich:
  • 1,0–1,2 mg für Erwachsene
  • 0.6-1,0 mg für Kinder (1 – 12 Jahre)
Überdosierung:
Folgen einer Überdosierung sind nicht bekannt.
In Einzelfällen wurden allergische Reaktionen beobachtet, wenn Vitamin B1 intravenös oder intramuskulär verabreicht wird. In Tablettenform ist keine Überdosierung zu erwarten, da der Darm nur kleine Mengen Vitamin B1 aufnehmen kann.

Mangel:
Ein Mangel kann entstehen durch falsche Ernährung. Zuwenig Vollkornprodukte (z.B. geschälter Reis) und zu viele Vitamin-Räuber, wie Zucker, Weißmehl und Alkohol begünstigen ein Defizit. Die Symptome sind meist schleichend und unspezifisch. Bei ausgewogener Mischkost ist ein Vitamin B1 – Mangel eher unwahrscheinlich.
 
Der Bedarf an Vitamin B1 ist vom Energiebedarf abhängig. Menschen mit einem erhöhten Energiebedarf verbrauchen mehr Vitamin B1. Der Energiebedarf ist z.B. erhöht bei Alkoholismus, Rauchen, Stress, Leistungssport, die Einnahme der Antibabypille, Schwangerschaft und Stillzeit erhöhen den Bedarf.

Bei einem Mangel an Vitamin B1 kann es zu Polyneuropathien, als Ausdruck eines gestörten Kohlenhydratstoffwechsels und Störungen des Nervensystems, kommen. Möglich sind weiterhin Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Konzentrationsschwäche, Gedächtnisprobleme, Muskelatrophie, Herzerkrankungen, Kopfschmerzen, Beklemmung, Herz-Kreislaufversagen, Krämpfe, Lähmungen, Muskelschwäche, Nervenentzündungen, Depressionen, Nervosität, Sprach- und Sehstörung, verminderte Leistungsfähigkeit und Funktionsstörungen des Magen-Darm-Trakts.
 
Die bekanntesten Vitamin B1 – Mangel – Krankheiten sind Beriberi (Muskelschwäche, Missempfindungen, Nervenentzündungen, Herzschwäche und Wasseransammlungen im Gewebe) und die Wernicke-Enzephalopathie.

Nebenwirkungen/Warnung:

Personen, die Arzneimittel einnehmen oder ernsthaft erkrankt sind sowie Schwangere und/oder stillende Mütter sollten bitte vor Einnahme einen Arzt oder Heilpraktiker konsultieren.

Zusatzinformation

Artikelnummer 11486
Größe 100 Kps.

Diese Information wird nur für Lehrzwecke zur Verfügung gestellt. Medizinischer Rat wird weder angedeutet noch beabsichtigt. Bitte konsultieren Sie einen Arzt oder Heilpraktiker, um medizinischen Rat zu erhalten.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!
Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zurecht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls wird Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen eingereicht.

© 2016 Self Health Enterprises. Alle Rechte vorbehalten.